Ural Retro

Zweifellos Urals schönstes Gespann. Das Design der Retro ist an die erste Ural, die M72 angelehnt. Manch Vorzüge moderner Technik, wie Elektrostarter oder Scheibenbremse sind wirklich kein Widerspruch.

Die Retro rollt auf 18 Zoll Rädern, ist generell niedrig gebaut und klebt daher förmlich auf der Straße. Die Teleskopgabel passt gut, die Retro ist leicht und sicher zu lenken. Die Innenausstattung bietet etwas Luxus, im Vergleich zu den herkömmlichen Ural-Gespannen.

 

Technische Daten Ural Retro

Motor  
TypeLuftgekühlter 2-Zylinder 4-Takt Boxermotor
Bohrung/Hub78 mm x 78 mm
Hubraum745 ccm
Leistung30 kW bei 5,500 Upm
Drehmoment52 Nm bei 4,000 Upm
GemischaufbereitungElektronische Benzineinspritzung
Höchstgeschwindigkeit105 km/h
ZündungElektronisch
  
 Kraftübertragung 
 Kupplung 2 Scheiben, trocken
 Getriebe  4-Gang und 1 Rückwärtsgang, klauengeschaltet 
 Endantrieb Kardanwelle auf Hinterrad (plus zuschaltbarer Beiwagenantrieb bei T TWD / Sportsman / Ranger) 
 Starter Kickstarter und Elektrostarter 
  
 Rahmen/Bremsen 
 Rahmen Doppelschleifen Stahl-Rohrrahmen 
 Federung vorne  Geschobene Doppelschwinge mit hydraulischen Stoßdämpfern, 5-fach einstellbar (bei Retro Teleskopgabel)
 Federung hinten Doppelschwinge mit hydraulischen Stoßdämpfern, 5-fach einstellbar
 Federung Beiwagen Schwinge mit hydraulischem Stoßdämpfer, 5-fach einstellbar
 Bremsen Hydraulische Scheibenbremsen an allen 3 Rädern 
  
 Masse 
 Leergewicht 320 - 363 kg
 Zulässiges ges. Gewicht  672 kg 
 Länge / Breite / Höhe 2,580 / 1,700 / 1,100 mm
Sitzhöhe790 mm