Retro

Zweifellos Urals schönstes Gespann. Das Design der Retro ist an die erste Ural, die M72 angelehnt. Manch Vorzüge moderner Technik, wie Elektrostarter oder Scheibenbremse sind wirklich kein Widerspruch.

Die Retro rollt auf 18 Zoll Rädern, ist generell niedrig gebaut und klebt daher förmlich auf der Straße. Die Teleskopgabel passt gut, die Retro ist leicht und sicher zu lenken. Die Innenausstattung bietet etwas Luxus, im Vergleich zu den herkömmlichen Ural-Gespannen.

Technische Daten Ural Retro:

HerstellerIrbiter Motorradwerk, Irbit, Russland
RahmenDoppelschleifenrahmen aus rundem Stahlrohr
Fahrwerk40mm Telegabel vorne, italienisches Fabrikat,
2 Federbeine hinten und 1 Federbein Beiwagen, 5fach verstellbar
Motor4-Takt — 2-Zylinder — Boxer – Motor, fahrtwindgekühlt, 745 ccm,
30 kW Leistung bei 5500 1/mm, Hub 78 mm, Bohrung 78 mm
GemischaufbereitungElektronische Benzineinspritzung
StarterKickstarter und Elektrostarter
Kupplung2 Scheiben, trocken
Getriebe4-Gang und 1 Rückwärtsgang, klauengeschaltet
AntriebKardanwelle
Räder3 Stk 18-Zoll Speichenräder, Bereifung 4.00 x 18
BremsenRundum Scheibenbremsen
Gewichte 750 ccmEigengewicht 344 Kg, höchstzulässiges Gesamtgewicht 654 Kg
MaßeLänge 2280 mm, Breite 1630 mm, Höhe 1045 mm
Sitzhöhe750 mm
Benzintank19 Liter Fassungsvermögen
Betriebsstoff95 Oktan Super-Benzin
Verbrauchca. 7,5 Liter/100 km
FarbenSchwarz (glänzend) mit weißen Zierlinien
Terracotta (glänzend)
Asphaltgrau (matt)
Metallic grau
Metallic grün
Metallic burgundy
Anhängelast170kg
Stützlast35kg
PreisEUR 15.500,– incl. 13 % NOVA und incl. 20% Mwst.
Aufpreis für MetallicEUR 500,–